In 5 Schritten zum Traumberuf

In 5 Schritten zum Traumberuf

Suchst du nach einer neuen beruflichen Herausforderung?
Mit diesen Tipps kommst du deinem Ziel näher. 

1. Die eigenen Beweggründe verstehen 

Was genau macht dich unglücklich in deinem aktuellen Job?
Sind es fehlende Perspektiven, die unsichere Zukunft, mangelnde Wertschätzung, schlechte Vergütung oder zu viel Routine?
Nimm dir Zeit, um deine Ist-Situation zu analysieren. Lass dich nicht von Emotionen, sondern von Fakten leiten.

Wer ehrlich zu sich selbst ist und die Antworten richtig priorisiert, bekommt ein klares Bild davon, was er möchte und was nicht.
Unsere Erwartungen verändern sich im Laufe der Zeit. Vielleicht stellt man fest, dass die erste Berufswahl nicht ein Leben lang zu den eigenen Interessen und Vorstellungen passt. In der Familienphase wünschen sich viele mehr Flexibilität und Zeit für Kinder und Familie. Mit zunehmender Berufserfahrung fühlt man sich bereit, Verantwortung für andere zu übernehmen.

Kurzum: dein Beruf, Deine Aufgaben sollten dein Leben erfüllen und mit dir wachsen.

2. Persönliche Stärken nutzen

Was kannst du am besten? Wo liegen deine Stärken? Kannst du deine Fähigkeiten und Erfahrungen in dem jetzigen Beruf optimal einsetzen?
Wer Freude am Umgang mit Menschen hat, offen ist und nach einer sinnvollen Aufgabe sucht, findet bei uns unternehmerische Freiräume, um sich persönlich und fachlich zu entfalten und weiterzuentwickeln. Als Finanzcoach hilfst du Menschen, die richtigen Entscheidungen für ihre finanzielle Zukunft zu treffen.

3. Ziele setzen

Den Worten Taten folgen lassen: Überleg, was du als Nächstes tust, definiere Zwischenziele und setze dir Meilensteine. Wichtig ist, am Ball zu bleiben, schließlich geht es um deine berufliche Zukunft.
Habe auch langfristige Ziele im Blick: was möchtest du in den nächsten 5 oder 10 Jahren erreichen? Wohin willst du dich weiterentwickeln?

4. Sich informieren

Nimm dir Zeit, um einen potenziellen neuen Arbeitgeber und neue Aufgaben kennenzulernen. Eine hilfreiche Orientierung könnenBewertungen von Mitarbeitern geben, die aus ihrem beruflichen Alltag berichten und Einblicke hinter die Kulissen bieten. Darüber hinaus geben externe Ratings von unabhängigen Experten weitere nützliche Infos.
Unsere Coaches bieten regelmäßig Informationsveranstaltungen an. Jeder Einsteiger bekommt einen persönlichen Karrierecoach an die Seite, der als Ausbilder, Ratgeber und Mentor unterstützt.

5. Den (Quer)einstieg wagen

„Ungerade“ Lebensläufe sind heute keine Seltenheit. Viele unserer erfolgreichen Finanzcoaches haben vorher einen Beruf in einer ganz anderen Branche ausgeübt und starteten bei uns als Quereinsteiger durch.
Was für uns zählt, ist in erster Linie nicht der berufliche Hintergrund, sondern die Bereitschaft, Neues zu lernen und den eigenen Weg zu gehen.
Wir bieten umfassende Unterstützung für den beruflichen Erfolg.
Übrigens, du hast die Möglichkeit, „reinzuschnuppern“ und erste Erfahrungen bei uns zu sammeln, ohne deinen jetzigen Job kündigen zu müssen – durch eine Tätigkeit im Nebenberuf.

Lass dir die Chance nicht entgehen!